***Sklavenstatus***

 

DER ABSCHAUM

Dies sind Kreaturen, die von einer Herrin zur anderen springen. Verlorene Seelen ohne Stil und Niveau, weder loyal noch zuverlässig, ständig nur auf der Suche nach schneller, primitiver Befriedigung. Aber ich nehme auch diesen sozialen Abschaum gern aus - Geld oder Geschenke sind im meinem Besitz viel besser aufgehoben als in ihrem. Wenn es ihr erbärmlicher Kontostand erlaubt, dürfen mir auch diese Unwürdigen ihren Tribut leisten. Hast du Dich wiedererkannt? Dann zahle deinen Tribut oder schicke ein Geschenk von meinem Amazon-Wunschzettel.

 

GELD-SKLAVE

Der Geldsklave entrichtet regelmäßig, entweder wöchentlich oder monatlich, den festgelegten Tribut an mich, seine Herrin. Das finanzielle Minimum beträgt 50€. im Monat.


 

GESCHENKE-SKLAVE

Der Geschenke-Sklave sendet mir regelmäßig, einen Amazon-Gutschein im Wert von mindestens 100,- €. oder arbeitet meinen Amazon-Wunschzettel ab.

 

ONLINE-SKLAVE

Diese Sklaven werden von mir online dominiert und dabei per Webcam überwacht. Sie haben sich mir devot zu unterwerfen und müssen mir bedingungslos zu Willen sein. Mein Tribut richtet sich nach Art und Dauer der Session und beginnt ab 35,- €. für 15 Minuten MSN Messenger. Das Geld ist vorab zu überweisen. Die Adresse bekommst du natürlich nachdem Du überwiesen hast.

 

Na wo findest Du dich wieder du kleine Kreatur? Welchen Status kannst du mir bieten?

Bewirb Dich jetzt bei LadyFinola@gmx.de

 

 

                                ***Die Sklavenregeln***

in bearbeitung

                       

Mustertext
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!